Der Verein LUMBERJACK wurde im Jahr 2010 mit dem Ziel gegründet in Luzern kleine bis mittelgrosse Konzerte und Events zu organisieren.
Es sollen zum Einen einheimische Bands gefördert, aber auch interessante Acts aus dem Rest der Schweiz und aus dem Ausland gezeigt werden. Dabei ist nicht Profit das Ziel, sondern in Luzern tolle Bands zu anständigen Preisen auf die Bühne zu bringen.

Aushängeschilder sind unter anderem das seit 2014 ins Leben gerufene "There Are Worse Bands" Festival sowie die "Rooftop Sessions", in deren Verlauf über 40 Live-Musikvideos mit Luzerner Bands produziert wurden.

Lumberjack ist stehts bemüht als Veranstaltungslabel vielschichtige und interessante Projekte (mit)zugestalten. Dazu gehören die vergangenen Konzertreihen: "Rauhnacht", "Rock Olymp" oder "Rooftopsession". Das noch existierende "Hell Yeah", "There Are Worse Bands" und die "Lumberjack Guestlist". Organisation von Konzerten für Bands aus dem Ausland wie "The Blanks", "Ensiferum" und "Cocos Lovers", sowie auch die Mitarbeit bei zB. der Himmelrich Zwischennutzung und anderen spannenden Konzertprojekten.

Lumberjack

Nicolas Sigrist / Renato Soguel-dit-Picard /Claude Bachmann / Stefan von Rohr / Arnaud Hilfiker (fehlt)